Bau von feuerlöschsystemen

Der Brandschutz hat sowohl im privaten als auch im öffentlichen Bereich Priorität: Nationale und internationale Vorschriften regeln den Sektor und verpflichten die Einhaltung strenger Compliance-Standards.

 

AMIS, mit Sitz in Turin, ist seit vielen Jahren ein Bezugspunkt bei der Umsetzung von Feuerlöschgruppen für alle Kundenbedürfnisse: Das Unternehmen produziert Wasserdruckanlagen für Brandbekämpfungsanlagen gemäß den geltenden UNI 12845-Vorschriften für ortsfeste Feuerlöschanlagen für automatische Sprinkleranlagen, UNI 10779 für Feuerlöschanlagen mit Hydrantennetzen und Schläuchen, UNI 11292 für Räume, in denen Pumpenaggregate für Feuerlöschanlagen untergebracht werden sollen.

 

Die AMISFIRE-Gruppen, entworfen von A.M.I.S., werden mit elektrischen Pumpen und / oder Fördermotorpumpen mit Kompensationspumpe hergestellt. Sie werden je nach Kundenwunsch auf einem Rahmen oder auf unabhängigen Rahmen vormontiert und mit dem gesetzlich vorgeschriebenen Zubehör geliefert.

 

Unsere Techniker definieren bei der Definition der grundlegenden Anforderungen und der Konstruktion des Systems mit dem Kunden oder mit dem technischen Büro, das ihn unterstützt, um die besten Lösungen zu finden und sie so effektiv wie möglich zu implementieren.

Wir stehen für Inspektionen am Bestimmungsort der Anlage zur Auswahl der besten technischen Lösungen für die Installation und Inbetriebnahme zur Verfügung.

Alle unsere Produktionsgruppen werden in unserer Werkstatt, in Anwesenheit des Kunden auf Wunsch, mit der Freigabe der entsprechenden Prüfzertifikate abgeschlossen und getestet.